Superlastminute Reisen Karibik – Warum die Karibik eine Reise wert ist?

Superlastminute Reisen Karibik: Zu jeder Jahreszeit in die Karibik. Eine Reise auf die Inseln der Karibik ist immer eine Reise wert. Viele Menschen entfliehen dem schlechten Wetter und Fliegen ins Paradies, in die Karibik. Es gibt viele Inseln, die noch nahezu unbesiedelt sind. Sie können auf den Inseln die atemberaubende Pracht und die wundervolle Natur genießen. Weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser, hier können Sie sich erholen und den Urlaub genießen und entspannen. Weitere Informationen zu Superlastminute Reisen London finden Sie auf http://reisezeit-karibik.de.



Booking.com

Nördlich des Äquators liegen die Inseln der Karibik. Sie befinden sich im westlichen Teil des Atlantischen Ozean, was ein Teil des mittelamerikanischen Subkontinents ist. Inselgruppen und Inseln liegen im und am Karibischen Meer. Die Karibik reicht am Westende bis in den Golf von Mexiko.

Superlastminute Reisen Karibik
Superlastminute Reisen Karibik

Die Böden haben einen vulkanischen Ursprung und sind fruchtbar. Die Durchschnittstemperaturen liegen über 20 °C, es herrscht Regenwaldklima.

Die Inseln der Karibik

Um erst mal zu wissen welche Inseln zur Karibik gehören hier eine kleine Auflistung. Es gibt verschiedene Regionen, wo folgende Inseln und Inselgruppen dazugehören:
Zur Region, offener Atlantik-Nord, gehören die Insel (Gruppe): Bahamas, Turks- und Caicosinsel. Zu den Großen Antillen gehören Kuba, Guantanamo Bay, Caymam Islands, Jamaika, Navassa, Haiti, Dominikanische Republik und Puerto Rico. Zu der Region kleine Antillen, zählt Amerikanische Jungferninseln, St. Kitty und Nevis, Anguilla, Saint-Martin, Sint Maarten, Saba, Britische Jungferninseln, Sint Eustatius, Antigua und Barbuda, St. Barthelemy, Montserrat, Dominica, Martinique, Guadeloupe, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Barbados, Granada, Nueva Esparta, Dependencias Federales, Bonaire, Curacao, Aruba. Zu der Region offener Atlantik-Süd gehört Trinidad und Tobago und zur westlichen Karibik gehören San Andres und Providencia, Corn Islands, Islas de Le Bahia und Cozumel.

Die exotischen Reiseziele reizen mit ihren weißen Sandstränden, Palmen, vielen Inseln und purer Sonne. Das tiefblaue, kristallklare Wasser der Karibik lädt das ganze Jahr zum Baden ein. Hier können Sie einen wundervollen Traumurlaub genießen, entspannen oder eine entspannte Strandparty genießen bei einheimischen Rhythmen. Auf den zahlreichen Inseln können Sie Ihren Traumurlaub genießen. Bei einer Reise auf die Bahamas können Sie Inselhopping machen. Die Bahamas bestehen aus 29 großen Inseln 660 kleinen Inseln. Hier können Sie teilweise die Inseln und Strände ganz allein für sich genießen.

Auf Kuba erleben Sie Traumstrände, amerikanische Straßenkreuzer, Kolonialbauten und heiße Salsatänze. In Kuba, Curacao oder Barbados denken Sie, die Zeit ist stehen geblieben bzw. läuft die Zeit viel langsamer als in einer hektischen Großstadt.

Was brauche ich für eine Karibikreise?

Eine Karibikreise muss gut vorbereitet sein. Man muss an viele Dinge denken. Ganz wichtig ist der Reisepass, der mindestens 6 Monate noch gültig sein muss, das Hin- und Rückflugticket, ggf. ein Visum oder ESTA, Unterlagen für die Hotelbuchung, Mietwagenunterlagen und Tourenplanung, Reiseführer und Landkarte, Reiselektüre, Sperrnummern für Handy und Kreditkarte, Reiseversicherung, Führerschein, Impfausweis, Kreditkarte incl. PIN, Bargeld in der Landeswährung, Kontaktdaten für den Notfall, Medikamente und Mückenspray.

Tipp:Spezielle Medikamente oder Tabletten, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen benötigen vor Reiseantritt eine Anmeldung bei der diplomatischen Vertretung des Reiselandes in Deutschland.

Karibikreise was man beachten sollte

Bei der Einreise in die Karibik wird meist von deutschen Touristen ein Pass verlangt. Für Kuba allerdings benötigen Sie eine Touristenkarte. Reisen Sie mit dem Segelboot an, wird ein Visum benötigt. Touristen und Besuchern sind die Bewohner der Karibik freundlich eingestellt. Bei den meisten Hotelstränden muss man wenig Angst vor Kriminalität haben, da dort fast nur die Hotelgäste und Besucher diesen Strandabschnitt nutzen dürfen. Vorsichtiger sollte man aber abseits von dem Hotel oder in Großstädten wie Jamaika und Kuba sein. Halten Sie sich von Slums, dunklen Ecken und einsamen Straßen fern und achten auf Ihre Wertsachen. Der Drogenhandel ist hier ein weitverbreitetes Problem. Es gibt keine vorgeschriebene gesetzliche Impfung, die Sie bei der Einreise vorweisen müssen. Jedoch sollte vorsichtshalber Hepatitis A und B, Diphtherie, Dengue und Tetanus vorher geimpft werden. Bei der Ausreise aus gelbfiebergefährdeten Gebieten kann auch eine Impfung notwendig sein.

Tagsüber können Sie legere Baumwollkleidung tragen, Abend sollte es elegantere Kleidung sein, aber nicht zu freizügig. Baden Oben-ohne ist nicht zu empfehlen. Achten Sie in Kuba darauf nicht zu viel wertvollen Schmuck zu tragen, es kann sein das Sie überfallen werden, da die Bevölkerung sehr warm ist und das sehr reizvoll für diese Menschen ist.

Auf den meisten Inseln gibt es überall eine eigene Währung. Teilweise werden aber auch Euro oder Doller genommen. Auch Zahlen mit Scheck oder Kreditkarte ist möglich in Hotels oder Restaurants.

Fragen Sie im Hotel nach, welcher Auto- oder Bootsverleih empfehlenswert ist oder ob Hotels Touren anbieten. Auf den Inseln gibt es wenig Infrastruktur.

ACHTUNG: Drogenbesitz wird in der Karibik hart bestraft.

Wie in die Karibik reisen

Es werden Kreuzfahrten in die Karibik angeboten, Pauschalreisen oder aber eine selbst geplante Reise. Für was Sie sich entscheiden, liegt ganz allein bei Ihnen.

Anreise mit: Beschreibung
Flugzeug
  • Wenn Sie Ihre Reise selbst zusammenstellen und buchen, können Sie schauen, ob Sie günstig Flüge finden. Außerhalb der Saison finden Sie Ticketpreise, die so um die 450,00 Euro liegen können. Außerhalb der Saison kann aber sein, dass Sie dann etwas mehr Regentage haben. Von Juli bis Oktober sind teilweise tropische Stürme oder die Hurrikansaison. Sie landen auf einen der großen Flughäfen der Stadt bzw. großen Inseln und werden mit dem Boot oder einem kleinen Wasserflugzeug zu den Inseln gebracht.
Kreuzfahrschiff
  • Es werden Kreuzfahrschiffreisen angeboten. Hier werden Sie von dem unvergesslichen Charme der Karibik angesteckt.

Das anmieten von Autos auf der Insel kann sehr teuer werden. Jedoch ist es bei einigen Inseln gar nicht anders möglich, da es kein öffentliches Verkehrsnetz gibt. In einigen Großstädten gibt es aber ein paar Busverbindungen.

Fazit Superlastminute Reisen Karibik:Warum ist Karibik eine Reise wert? Erleben Sie die karibischen Inseln mit den Menschen einer anderen Kultur. Genießen Sie traumhafte weiße Strände und ein türkisblaues kristallklares Wasser und die Unterwasserwelten beim Schnorcheln oder Tauchen. Erleben Sie pure Natur zum Entspannen und Erholen und dazu leckere Speisen genießen. Egal, ob Hochzeitreisende, Aktivurlauber oder Ruhe suchende, für jeden kann eine Reise in die Karibik ein Erlebnis werden.

 

zuletzt geändert am 11.01.2018
Superlastminute Reisen | Superlastminute Reisen Karibik

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

45 ÷ 5 =